Praxis für              körperorientierte Psychotherapie, Streamingyoga      und performative Körperarbeit

Jede Krise ist eine Anpassung an Veränderung. Erstmal spielt es keine Rolle, ob es kleine oder große Veränderungen sind. Jede Veränderung ist damit verbunden etwas Altes loszulassen. Schmerzhaft ist es immer dort, wo ich mich gegen unvermeidliche Veränderungen stelle. Die körperorientierte Psychotherapie begleitet emotionale und mentale Veränderungen direkt am Körper, dort wo sich die innere Verfassung subtil oder deutlich sichtbar ausdrückt.

         "Die Verantwortung für das, was uns als Kindern angetan worden ist, liegt eindeutig bei den Bezugspersonen           
          und nicht beim Kind! Die Verantwortung für das, was wir heute aus unseren Erfahrungen machen, liegt eindeutig   
          bei uns selbst." 
(Dami Charf)